Die Mitglieder des RSC Essen-Kettwig möchten sich bei den insgesamt 926 Teilnehmerinnen und Teilnehmern, die bei der 13. Kettwiger Hügeltour dabei waren, ganz herzlich bedanken! In Summe wurden von euch allen rund 80.000km zurückgelegt – eine beachtliche Zahl!

Am Sonntag findet unsere RTF Kettwiger Hügeltour statt. Wer unterwegs als "Sternfahrer" auf die Strecke gehen will, findet unten Infos zur Lage der Kontrollstellen. Dort haben wir Startkarten hinterlegt so dass Ihr euch ggf. dort anmelden könnt.

IMAG3863 20191002 143748798Am letzten Sonntag stand wieder unsere Hügeltour auf dem Programm. Auf vier Strecken zwischen 45 und 156 km Länge konnten Radsportler unterschiedlicher Leistungsklassen auf zahlreichen Anstiegen im bergisch-märkischen Hügelland "austoben". Nach vielen Jahren mit bestem Wetter hatten Teilnehmer und Helfer in diesem Jahr mit sehr widrigen Bedingungen zu kämpfen. Zwar zog der von den "Wetterfröschen" angekündigte Sturm erst am Sonntagabend über Deutschland, seine Vorboten brachten aber kühle Temperaturen und zeitweise starke Regenschauer mit. Mehr als 160 Teilnehmer trotzten Wetterbedingungen, davon gingen 27 auf die 156 km-Runde, die fast 3000 Höhenmeter aufwies. Die gute Stimmung bei den Teilnehmern zeigte, dass sie sich den Spaß am Radsport auch bei Regenwetter nicht verderben ließen. 
Wir bedanken uns herzlich bei allen Teilnehmern und freuen uns auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr - bei hoffentlich mehr Sonne. 

Am Sonntag steht unsere Hügeltour an. Derzeit sehen die Wetterprognosen für den Vormittag windiges aber trockenes Wetter und angenehme Temperaturen voraus. Im Lauf des Nachmittags soll der Wind aber auffrischen und gegen Abend kann es möglicherweise zu Böen bis 80 km/h kommen. Wir wollen euch am Sonntag nicht nur ein sportlich attraktives Angebot  machen,  sondern haben selbstverständlich auch die Sicherheit der Teilnehmer und Helfer auf und an der Strecke im Auge. Daher kann es kurzfristig zu Änderungen gegenüber der Ausschreibung  kommen. Bitte informiert euch hier und am Start über mögliche Änderungen.  

Sonntag, 29. September 2013

RTF 11. Kettwiger Hügeltour 2013
Organisatie: RSC Essen-Kettwig e.V.
Startlocatie: Bootshaus KG Wanderfalke Essen e.V., Im Löwental 11, 45239 Essen-Werden
Vertrektijd:

8:00-10:30 uur (159km Afstand tot 9:00 uur)

Hoe daar komen: BAB 52, AS 28, Essen-Rüttenscheid, dan B224 richting Velbert/Werden volgen - van de afrit van de Autobahn is de weg uitgepijld
Startgeld: 4€ voor lid van de duitse BDR, nederlandse NTFU en belgische KBWB,
6€ voor die anderen.
Contakt: Heiko Blecking

Afstanden - opnieuw met 159-Extrem!

Zoals de deelnemers van ons gewend zijn, hebben wij ook dit jaar geprobeerd, de afstanden nog mooier en zwaarder te maken. Naast de heuvelachtige afstanden van 70 tot 110 km bieden wij deze jaar opnieuw 160km - Extrem aan met veel pittige klimmen in de "Bergische Land".
De 159km telt bijna 2800 Hm en is gedacht voor de geoefende toerfietser, die wil 't nog éen keer weten in 't najaar. Wij raden aan voor de lange afstand in ieder geval éen "Rettungsring" voor 't achterwiel! De afstanden 40-110km zijn ook veeleisend, maar ook geschikt voor de minder geoefend toerfietser.
Alle afstanden willen jullie laten zien prachtige landschappen.

Nieuw! 40er-Plat

Nieuw in 't programma is naast de heuvelachtige 40er ook éen plat 40er. Deze is voor de fietser, die niet graag heuvels rijdt, maar wil kennen leren 't "Ruhrtal" en de zuidelijke part van Essen. De route leidt voornamst over asfalteerde wegen langs de Ruhr met slechts éen klim.

Tracks auf Gpsies

Tip: 't ontwerp van de afstanden is nog niet volledig toe gestaan van de administratie. Veranderingen op korte termijn zijn mogelijk, daarom let op eventuele verwijzingen in de startlocatie.

 

Beklimmingen van de Kettwigse Klimtocht Classic

Klik hier!

Wij wensen jullie veel plezier zondag, de 29.09.13

        die Radsportler vom RSC Essen-Kettwig e.V.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok