Alex, Henry und Gerd machten heute im Rahmen der vom TWC De Wekkers in Deurne
ausgetragenen ATB-Tocht eine innige Bekanntschaft mit den Wald- und
Wiesenlandschaften in den Provinzen Noord-Brabant und Limburg. Auf der
70km-Strecke wurden die Teilnehmer vorwiegend durch Modder (Schlamm) oder Zand
(Sand) geschickt. Dabei gab es viele fahrtechnische Highlights wie z.B. Trails
über extrem kurvige "Waldachterbahnen" oder durch tiefe Schlammlöcher zu
bewältigen. Sozusagen "Echt lekker!".

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.