K1600 2Bereits seit vielen Jahren findet immer am ersten Samstag im April die CTF des RSV Grefrath statt, so auch am Samstag, den 6. April. Zwei Mädels und zwei Jungs aus der RSC-Familie machten sich in diesem Jahr zur Traditionsveranstaltung in Grefrath auf, um die "Niederrheinischen Hügel" auf der 35km- bzw. 52km - Runde intensiv kennen zu lernen. Das Wetter war ausgesprochen gut; es war trocken bei ca. 14 Grad.

K1600 6Nach einer Einrollphase entlang der Niers trennten sich die Wege der Mädels und Jungs. Für die Mädels stand die 35 km Runde auf der Agenda, während die Jungs auf die 52 km Runde gingen. Die Süchtelner Höhen waren der erste Höhenzug im Streckenverlauf. Hier gibt es "superflowige" Waldwege, auf denen richtiges Achterbahnfeeling aufkommt. Das kann so richtig süchtig machen.

K1600 9Auch die Wege im Bereich der Hinsbecker Heide brachten viel Abfahrtsspass mit sich. Diesen musste man sich allerdings vorher auf den vielen kleinen, dafür umso steileren Stichen bergauf mühsam erkämpfen. Der dritte in den Streckenverlauf eingebundene Höhenzug waren die Buschberge - auch schön zu fahren! An den beiden Versorgungsstationen gab es Bananen, Riegel, Waffeln und Tee. Die Strecke war größenteils gut ausgeschildert.

K1600 5Fazit

Vor allem bei trockenen Verhältnissen bieten die sehr vielen Singletrails/Waldwege bei dieser CTF immer wieder ein top Fahrerlebnis, daher - unbedingt empfehlenswert!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok