Traditionell starteten Nordrhein-Westfalens Langstreckler(Innen) am 30. April in Herne in die Marathonsaison. Unter die 411 Marathonis mischten sich auch 9 Kettwiger(Innen) und durften sich zusammen mit Kurbel Dortmund und Sprinter Waltrop über einen geteilten 1. Platz in der Mannschaftswertung freuen.

Der Veranstalter - die RSG Herne - hatte beste Voraussetzungen für einen angenehmen "Radausflug" geschaffen. Bei sommerlichen Temperaturen und wolkenlosem Himmel durchquerten insgesamt 1022 Radler(Innen) das südliche Münsterland. Die längste Strecke, der Radmarathon mit 212 Kilometern, wendete in Havixbeck westlich von Münster, wo auch ein Nudeleintopf zur Stärkung gereicht wurde. Die Teilnehmer(Innen) hatten auf der flachen Strecke weniger mit Steigungen, als vielmehr mit dem Wind zu kämpfen. Trotzdem war das Kettwiger Team kaum zu stoppen und ließ sich nur durch eine geschlossene Bahnschranke einbremsen.

Herne_02Herne_01

Fotos: Christoph Benke

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok