Wer auf unserer RTF am 30.09. die Kletterpartie zum Sender Langenberg auf sich genommen hat, kann - natürlich unentgeltlich - das dort geschossene Erinnerungsfoto erhalten. Dazu einfach über dieses Kontaktformular melden.

Für die Freunde der fetten Reifen gab es am 03.10.2012 ein Rennen in der Nachbarschaft. Austragungsort war der Ruhrpark in Oberhausen, wo der ausrichtende Verein Blau Gelb Oberhausen sein diesjähriges MTB-Rennen veranstaltete.

Fahren oder nicht fahren, das ist die große Frage vor dem Rennen. Das Wetter wird auf jeden Fall schlecht und der Wetterbericht soll Recht behalten. Aber am Tag zuvor steht fest, wir fahren hin und dann mal sehen. Und wenn man dann schon mal da ist wird auch gefahren. Wir haben eh nix besseres vor am Sonntag. Der Wecker klingelt um 4 Uhr, das Wetter entspricht der Vorhersage und sollte auch den ganzen Tag so bleiben. Die freundlichen Helfer in Huy weisen uns einen schönen Parkplatz zu. Gut, dass wir den Camper dabei haben. Die Startnummernausgabe ist super organisiert, wie die gesamte Veranstaltung. Pünktlich zur Startaufstellung setzt ergiebiger Regen ein. Die Startaufstellung erfolgt gem. UWCT-Reglement „ausnahmslos“ nach Altersklassen von jung nach alt. Wie sich aus den Ergebnislisten ablesen lässt, haben das einige Fahrer nicht so eng gesehen und reihen sich ganz vorne ein.

Osterdorf gilt als das Mekka der deutschen Randonneurszene. So veranstaltet Karl Weimann bislang auch das einzige anerkannte Super-Brevet in Deutschland. Am 28. Juli 2014 war es dann wieder so weit.

Radbegeisterte aus vielen Teilen der Welt standen am Start zur 3. Ausgabe der "Großen Bayernrundfahrt", darunter auch Jochen Kaiser und Alexander Neumann vom RSC. Nahezu 1300 Kilometer mit mehr als 15 000 Höhenmetern warteten auf die hungrige Meute!

Video

GB03a

Es war ein angenehmes Gefühl, wieder einmal bei Sonne und Plusgraden in unseren Breiten in die Pedale treten zu dürfen. Der Start bei -4°C war allerdings alles andere als erwärmend. Eiskalt pfiff der Wind über die freien Hügel. Trotzdem wagten sich 480 Teilnehmer in die morgendliche Kälte und bescherten den Sprintern aus Waltrop ein erfreuliches Ergebnis. Besonders erfreut zeigte sich auch unsere Vorsitzende Susanne Kunz über die errungenen Preise.

Waltrop_04

 

Unterkategorien

Traditionell veranstaltet der RSC Essen-Kettwig am letzten Sonntag im September seine jährliche Radtourenfahrt (RTF). Auf den vier zwischen ca. 45 - 150km langen Strecken werden die Teilnehmer durch das nördliche "Bergisch-Märkische Hügelland" geführt. Die Streckenführung folgt dem Motto: Wir können alles außer flach! Getreu dem Motto werden auf den Strecken reichlich Höhenmeter gesammelt. Die verbrauchte Energie kann an mehreren Verpflegungsstellen sowie am Veranstaltungsort aufgefüllt werden. 

Die wichtigsten Informationen:

Datum: Sonntag, 27.09.2015 

Startzeit: 8:00 bis 10:30

Veranstaltungsort: Bootshaus KG Wanderfalke, Im Löwental 11, 45239 Essen-Werden

Alle weiteren Informationen werden hier rechtzeitig vor der Veranstaltung veröffentlicht.

Der RSC Essen-Kettwig freut sich über eure Teilnahme!