Drucken

Traditionell veranstaltet der RSC Essen-Kettwig am letzten Septembersonntag seine jährliche Radtourenfahrt (RTF). Die vier zwischen ca. 45 – 155km langen Strecken führen vorwiegend durch das nördliche Bergische und das Märkische Hügelland. Die Streckenführung folgt dem Motto: Wir können alles außer flach! Getreu dem Motto werden auf den Strecken reichlich Höhenmeter gesammelt. Die verbrauchte Energie kann an mehreren Verpflegungsstellen sowie am Veranstaltungsort aufgefüllt werden.

Die 45km Strecke führt größtenteils auf flacher Strecke entlang des Baldeneysees und der Ruhr. Im Bereich des Balkhauser Tals ist jedoch ein spürbarer längerer Anstieg zu meistern. Auf der Strecke werden insgesamt rd. 360 Höhenmeter gesammelt.

Die 75km Strecke startet mit einem flachen Streckenabschnitt entlang des Baldeneysees bevor es ins Hügelland geht. Vorwiegend auf Nebenstraßen werden insgesamt rd. 1000 Höhenmeter „eingefahren“.

Richtig sportlich wird es auf der 115km Strecke, auf der bereits insgesamt rd. 1.900 Höhenmeter zu bewältigen sind.

Für alle die sich „noch mehr Berge geben wollen“ ist die 155km Strecke geeignet. Auf dieser Strecke ist endgültig „Schluss mit Lustig“, denn in Summe sind hier rd. 3.000 Höhenmeter zu erklimmen!

Datum: Sonntag 27.09.2015 Startzeit: 8:00 bis 10:30

Veranstaltungsort: Bootshaus KG Wanderfalke, Im Löwental 11, 45239 Essen-Werden

Infos und Kontakt: Gerd Bongers, 015151536162, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!