Dass Mitglieder des RSC nicht nur auf dem Rad für Spitzenleistungen abliefern, kann man an den Ergebnissen vieler Laufwettkämpfe und Triathlons sehen.  Erstmals war in diesem Winter nun ein Sportler des RSC auch auf Schnee erfolgreich.

2014_rob_klRob Krenn – im Ruhrgebiet lebender Österreicher mit australischem Pass – ist im Winter vorwiegend auf Langlauf-Skiern und Nordic Blades unterwegs und während im Ruhrpott in diesem Winter bislang Schnee Mangelware ist, nimmt Rob an Ski-Trails in den Alpen teil. Am 26. Januar stand der 35 km Skating-Wettbewerb beim Ski-Trail in Bad Hindelang auf seinem Programm. Rob benötigte für die 35 km 02:14:59 h und belegte damit in seiner Altersklasse M50 den zweiten Platz. Die Ergebnisse der Veranstaltung gibt es hier.

Und während viele RSCler demnächst zum Radtrainingslager  nach Mallorca aufbrechen ist Rob demnächst zum Training im Bayrischen Wald.